Mrz 012016
 

Im Gemeinschaftsraum des Radniger Rüsthauses wurde heuer unsere 126. Jahreshauptversammlung abgehalten. Als Ehrengäste konnten wir Vizebürgermeister Dr. Christian Potocnik sowie GFK-Stv. OBI Robert Koppensteiner begrüßen.

Mit insgesamt über 2300 freiwillig geleisteten Arbeitsstunden ging wieder ein erfolgreiches Jahr über die Bühne. In diesen zahlreichen Stunden fanden sich Ereignisse wie unser 125 Jahr Jubiläum mit der Angelobung der Jungmänner und -frauen, die Renovierung der Eishütte und die Fertigstellung des Zubaues.

Zudem hatten wir im abgelaufenen Jahr Gelegenheit zu 4 Runden Geburtstagen ab 50 (3 aus unseren Reihen) anzustoßen und bei weiteren Festen im Umkreis zur Erhaltung der Tradition beizutragen.

Während der Jahreshauptversammlung durften die Ehrengäste und Kommandant OBI Gerd Beneke noch die Beförderungen zum Feuerwehrmann von Thomas Obersteiner und Stefan Glaser (in Abwesenheit) sowie die nachträgliche Überreichung der Urkunde zur 25-Jährigen Mitgliedschaft von Thomas Müller durchführen.

Dass Ausbildung und neu erworbenes Wissen Groß-geschrieben wird schlägt sich darin nieder, dass wir einige KameradInnen zu Kursen an der Landesfeuerwehrschule schicken konnten. Diese KameradInnen werden auch gleich herangezogen um bei Übungen mitzugestalten und Ihr Wissen einzubringen.

 Veröffentlicht von am 19:34